"Eine Gesellschaft, die Gewalt als Selbstverständlichkeit zur Erlangung des Friedens akzeptiert, ist dringend therapiebedürftig."

Konstantin Wecker

Teilen:
BB-Code (für Foren, Jappy, etc.):

HTML-Code (für Blogs, private Webseiten, etc.):

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.