Hast du je einen ehrlichen Blick auf deine Beziehungen geworfen? In jeder Beziehung versuchen wir andauernd die andere Person so zu formen, wie wir uns vorgestellt haben, wie sie sein sollte. Sogar wenn wir es uns nicht Bewusst sind versuchen wir fortdauernd sie zu kontrollieren, verändern oder zu besitzen. Jemand versuchen zu besitzen ist die ultimative Respektlosigkeit, die man anderen zeigen kann. Es bedeutet, dass wir versuchen die andere Person in unseren Besitz umzuwandeln. Wir degradieren Energie in Materie. Wie tragen alle ein Bild einer perfekten Person in unseren Köpfen und versuchen andere nach dem Bild zu formen! Wenn wir nur die Bilder in unseren Köpfen aufgeben könnten, würden wir unzählige Möglichkeiten entdecken, wie wir uns an unseren Beziehungen erfreuen können. Eine wirkliche Beziehung kann niemals stattfinden solange du solche Fantasien hast. Sogar wenn du für vierundzwanzig Stunden mit der anderen Person im selben Haus bleibst, schaust ihr nicht in die Augen, weil du mit einer Fantasie lebst und nicht mit der Realität. Du lebst wirklich nicht mit der anderen Person. Erst wenn du lernst deine Fantasien und Vorstellungen über andere aufzugeben, wirst du erfahren wie wirkliche Beziehungen aufblühen.

Teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.